Steuerberater GRABMANN und sein Team - kompetent und preiswert
Formulare online ausfüllen
Direkt zum Seiteninhalt
Unterlagen zur Erstellung der Steuererklärungen

Bei der Erstellung von Steuererklärungen werden einerseits alle verbuchten Belege auf Plausibilität geprüft und andererseits die Kontensalden mit den Vorjahren verglichen. Sollte des eine Abweichung zum Vorjahr geben oder sonstige Unklarheiten auftreten, werden diese von uns geklärt. Zusätzlich werden auch noch steueroptimierende Maßnahmen gesetzt.

Zum Verständnis, warum wir die tiefer stehend angeführten Unterlagen brauchen, haben wir einige Links zusammengestellt.

Klientendaten






Übermittlung Erfassungsfiles





Hinweis:
Die Dateinamen sollten selbstredend sein, sodass bereits aus der Bezeichnung der Inhalt erkennbar ist.

Die Uploads können als pdf-File oder bei mehreren Dateien zum gleichem Thema, als zip-File ohne Passwort übermittelt werden. Wenn mehrere Files gezipt werden, bitten wir um eine Aufstellung mit der Gesamtsumme aller enthaltenen Belege.

Die Auflösung darf 300 x 300 dpi nicht übersteigen und sollte ein s/w-Scan (schwarz/weiß) sein, damit die Files nicht zu groß werden!

Sonderausgaben
es reichen die bezahlten Beträge, wir brauchen die Belege erst bei einer Prüfung durch das Finanzamt





außergewöhnliche Belastungen
es reichen die bezahlten Beträge, wir brauchen die Belege erst bei einer Prüfung durch das Finanzamt





Infos zum Partner









Infos zu den Kindern











Zurück zum Seiteninhalt